Freiräume zum Wohlfühlen

  Garten- & Landschaftsarchitektur

 

DI Ute Rom

Prof. Ing. Sepp Kratochwill

Home

Leistungen

Werkarchiv

  Kontakt
  deutsch .. english
  • 1 1
  • 3 3
  • 4 4
  • 5 5
  • 2 2
  • 6 6
  • 7 7
  • 8 8
  • 9 9
  Joe Zawinul Park, 1030 Wien
  Abriss und Neubau einer öffentlichen Parkanlage
 
Agenda 21SpacerWiener StadtgärtenSpacerWettbewerb Stadt fair teilen

Der Entwurf weist ein verschwenktes Wegekreuz mit Betonstein und Asphalt als Belag auf und bietet großzügige offene Flächen mit wassergebundener Decke für Bewegungsspiel und Aufenthalt.
Pflanzbeete mit Blütenstauden, Gräsern und niederen Sträuchern trennen die Bewegungsflächen von einem Sitzplatz und dem eingezäunten Spielplatz mit Spielwiese, Geräten und Sandspielbereich. Am Parkrand ist ein Ballspielplatz situiert. Hüpfspiele locken die Kinder auf die ehemalige Straße.

Unter einem großen, alten Ahornbaum und umgeben von neuen Bäumen steht der Hexenturm, verbunden mit zusätzlichen Spielfunktionen zum Klettern und Rutschen. 

Die Parkfläche konnte durch das Einbeziehen der Straße um 500 m2 auf rd. 1.930 M2 erweitert werden.
Herstellungskosten: rd. 270.000 €
Auftraggeber: Wiener Stadtgärten

Die „Neugestaltung des Joe Zawinul Parks“ wurde durch die Arbeitsgruppe Gender Plattform initiiert, vorbereitet und begleitet. 2009 wurde der Park eröffnet und im Wettbewerb "Stadt fair teilen" prämiert.

 

Atelier Landschaft Imprint
© Copyright & Imprint: Atelier Landschaft Technisches Büro für Landschaftsplanung und Landschaftsarchitektur ÖGLA/ IFLA International Federation of Landscapearchitects
Köhlergasse 4/9, 1180 Wien office (at) atelierlandschaft.at Tel 01/ 4863132 Mob 0650/ 4863132